Reitunterricht
                                                                                                   10-er Block   (3 Monate gültig)

                           Achtung - Preisänderung  ab 1.4.2017

                 Gruppenunterricht ( 50 min. )           von  22,-    auf 25.-          von 180,-      auf 200,- 

                 Longe ( 25-30 min. )                         von  22,-    auf 25.-          von 180,-       auf 200,-
 

Unterrichtszeiten für Gruppenunterricht bzw. Longe zwischen 17 - 18 Uhr (Mittwoch Ruhetag)

 

                   Schul  Privatunterricht     50 min  ( 30 min. Unterricht )   max. 2 Personen                 von  27,-     auf  30,-            

     

                   Schul Springunterricht     40 min  ( 30 min. Unterricht )  max. 2 Personen            von 33,-    auf 35,-

   Unterrichtszeiten für  Schul Einzel.- Springunterricht nach freier Vereinbarung

Alle Preise  inklusive Schulpferd

 

Privatunterricht : (nach Terminvereinbarung)

 

Einzelunterricht:    (30 – 45 min.)     (max. 2 Pferde)         18,-       (Pferd ist nicht inkludiert)

 

                                                           Beritt   Pro Einheit (30 – 45 min.)             20,- 

 

Die Intensität und Dauer des Unterrichts hängt vom Schwierigkeitsgrad der Übungen ab,

 

und wird vom Unterrichtenden festgelegt.

 

 

 

 Kein Mitgliedsbeitrag, keine zusätzliche Kosten. 

Mindestens 1 x pro Monat werden  Theoriekurse (zB: Sattelkunde, richtiger Umgang mit Pferden usw. ) angeboten. 

 Termine werden auf der Homepage bekannt gegeben.

Eingetragene Stunden können nur bis 24 Stunden vorher storniert werden, spätere Absagen müssen verrechnet werden.

 

Um Vertrauen zwischen Reiter und Pferd aufzubauen ist es bei uns üblich, dass der Reiter
25 Minuten vor Reitstundebeginn das Pferd selbst putzt, zäumt und sattelt. Anfänger natürlich
unter Anleitung und Aufsicht. Außerdem lernen sie den richtigen Umgang mit Pferden von Grund auf.
Alle unsere Schulpferde sind gut ausgebildet, brav im Umgang und haben keinerlei Unarten.

 

 


RFV Donau Auen   2013